exit RACISM

rassismuskritisch denken lernen

exit RACISM (German language, 2018, UNRAST Verlag)

German language

Published Feb. 4, 2018 by UNRAST Verlag.

ISBN:
9783897712300

View on OpenLibrary

4 stars (2 reviews)

Obwohl Rassismus in allen Bereichen der deutschen Gesellschaft wirkt, ist es nicht leicht, über ihn zu sprechen. Keiner möchte rassistisch sein, und viele Menschen scheuen sich vor dem Begriff. Das Buch begleitet die Leser:innen bei ihrer mitunter ersten Auseinandersetzung mit Rassismus und tut dies ohne erhobenen Zeigefinger. Vielmehr werden die Leser:innen auf eine rassismuskritische Reise mitgenommen, in deren Verlauf sie nicht nur konkretes Wissen über die Geschichte des Rassismus und dessen Wirkungsweisen erhalten, sondern auch Unterstützung in der emotionalen Auseinandersetzung mit dem Thema.

Übungen und Lesetipps eröffnen an vielen Stellen die Möglichkeit, sich eingehender mit einem bestimmten Themenbereich zu befassen. Über QR-Codes gelangt man zu weiterführenden Artikeln, Videos und Bildern. Ergänzend dazu finden sich in fast jedem Kapitel Auszüge aus sogenannten Rassismus-Logbüchern - anonymisierte Tagebücher, die ehemalige Student:innen von Tupoka Ogette in ihrer eigenen Auseinandersetzung mit Rassismus geführt haben und in denen sie über ihre Emotionen und Gedankenprozesse berichten. Auch …

guter einstieg in antirassismus

4 stars

exit racism ist strukturiert wie ein workshop - weil es einer ist. tupoka ogette bringt seit einigen jahren weißen menschen bei, dass antirassismus mehr heißt, als grüne zu wählen. ihr konzept des "happyland", aus dem man als weißer mensch erst entkommen muss, erinnert mich ein wenig an meine verhaltenstherapie.

der inhalt des buches ist alles in allem gut, ich habe mir viel unterstrichen und hatte auch den ein oder anderen "aha"-moment, allerdings ist hier wenig dabei, was man nicht schon weiß, wenn man sich ein wenig mit der rassistischen geschichte deutschlands auseinandersetzt. dieses buch richtet sich wirklich an die leute, die darüber noch nie nachgedacht haben.

avatar for texttheater

rated it

4 stars